19.09.2016

Neuer Input für die Programmatik

 

 

Vom 21. bis zum 23. Oktober findet das zweite Seminar des Landesverbandes in der Theodor-Heuss-Akademie statt. Thema: Bildungsaufstieg in unserem Jahrhundert. Von Simon Hartmann

„Meine Kinder sollen es einmal besser haben als ich!“ ist ein Satz, der in verschiedenen Kulturen auf der Welt sehr verbreitet ist. Wie sieht das in Deutschland aus? Haben es Kinder in Deutschland besser als ihre Eltern? Wie sehr hängt der Werdegang vom Bildungs-Abschluss der Eltern ab, und wie sehen liberale Politikkonzepte aus, die dort ansetzen?

Auf dem gemeinsamen Seminar der LHG Nordrhein-Westfalen und der Friedrich-Naumann-Stiftung werden diese und weitere Fragen mit Referenten von verschiedenen Seiten beleuchtet und diskutiert. Dabei werden nicht nur die Vorträge der Experten im Vordergrund stehen, viel mehr können die Teilnehmer im Rahmen moderner Kommunikationsmittel wie einem World-Cafe und einem Planspiel ihre eigene Expertise einbringen.

Die Anmeldegebühren betragen 65€ pro Person. Zur Facebookverstaltung geht es hier. Die offiziele Anmeldung erfolgt hier.